Die "kleinen Forscher" sind wieder los

Seit Ende August 2019 findet im Heilpädagogischen Zentrum wieder die AG "Haus der kleinen Forscher" statt. 8 Kinder aus den heilpädagogischen Gruppen und dem Sprachheilkindergarten treffen sich jeden Donnerstag um gemeinsam den Themen "Abfall & Müll" auf den Grund zu gehen. Zusammen mit dem Forscher "Emil", sowie den beiden Pädagoginnen Luisa & Nina lernen die Kinder spielerisch die verschiedenen Abfalltonnen und Müllsorten kennen, beschäftigen sich mit dem Weg des Abfalls zur Mülldeponie oder basteln z.B. Dinge mit oder aus Altpapier, Plastik, Holz und anderen Materialien, die recycelt werden können.