Heilpädagigischer Kindergarten entdeckt die Faszination der Vogelwelt

-Kinder des heilpädagogischen Kindergartens gestalten Vogelhäuser, Vögel aus Pfeifenputzer und Futterzapfen-

Ein zweitägiges Projekt zum Thema "Faszianton Vogelwelt" starteten die Kinder und Erzieher aus der "Katzengruppe", "Regenbogengruppe" und den "kleinen Strolchen". Nach einem gemeinsamen Frühstück begannen alle motiviert mit der Bastelarbeit. Es standen drei verschiedene Angebote zur Verfügung. Gestaltet wurden Vogelhäuser aus Milchtüten. welche mit Klebefolie individuell beklebt wurden. An einer weiteren Station bastelten die Kinder Vögel aus Pfeiffenputzern, welche in den Gruppenräumen aufgehängt wurden. Zu guter Letzt gab es noch das "Matschangebot" um Futterzapfen herzustellen. Hierbei wurde Fett und Körner mit den Händen in Kiefernzapfen reingedrückt. Die Vogelhäuser und Zapfen wurden von den Kindern stolz im Garten aufgehängt und nun wartet man gespannt auf die ersten Vögel, die zur Rast vorbei kommen.

Da allen Beteiligten die gemeinsame viel Spaß gemacht hat, sind die nächsten gruppenübergreifenden Projekte bereits in Planung.