Das "Blaulicht"-Projekt startet

                         

Von Januar 2019 – Juli 2019 werden wir das „Blaulicht“ – Projekt durchführen. In dieser Zeit werden wir uns intensiv mit dem Thema Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr beschäftigen und auseinandersetzen. Unsere Schwerpunkte werden sein, Polizisten, Notfallsanitäter und Feuerwehrmänner, ihre Tätigkeiten und Ausrüstungen, durch verschiedene Angebote, Aktivitäten und Besuche näher kennenzulernen. Mit Hilfe dieser Begegnungen bauen Kinder Vertrauen zu den Helfern auf. Im Vordergrund des Projektes wird die Wissensvermittlung und die Stärkung des Selbstbewusstseins stehen. An dem „Blaulicht“ – Projekt nehmen Kinder aus den Krippengruppen teil, die ihr drittes Lebensjahr vollenden, sowie Kinder aus dem Kindergarten im Alter von 4 – 4,6 Jahren. Durch diese Altersmischung kann das Projekt optimal auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet werden und ein gemeinsames „Voneinander“ – Lernen stattfinden. In der Projektzeit arbeiten die pädagogischen Fachkräfte aus den einzelnen Gruppen übergreifend und führen die verschiedenen Aktionen gemeinsam durch.

Wir freuen uns auf eine spannende und aufregende „Blaulicht“ – Zeit mit den Kindern.